sponsored by:

gegründet: 01.02.1928

1933 / 34

1933/34

10.09.33_SV Donawitz_Wacker Graz_2:1
24.09.33 SV Donawitz Sturm Graz
 0:8
08.10.33 SV Donawitz SC Greinitz Mannesmann 6:4
15.10.33 SV Donawitz Kastner & Öhler Graz 3:2
22.10.33 SV Südbahn Graz SV Donawitz
 1:0*
29.10.33 GAK SV Donawitz 3:1
19.11.33 Grazer Sportclub SV Donawitz 4:0
04.03.34 SV Donawitz Hakoah Graz
 4:0
 l     
18.03.34 Hakoah Graz SV Donawitz 0:2
08.04.34 Wacker Graz
 SV Donawitz 1:3
22.04.34 SV Donawitz Grazer Sportclub
 1:0
29.04.34 SV Donawitz SV Südbahn Graz
 2:0
06.05.34 SV Donawitz GAK 2:1
13.05.34 Austria Greinitz SV Donawitz 0:3*
27.05.34 FC Graz
 SV Donawitz 0:2
31.05.34 Sturm Graz SV Donawitz 3:1

Kastner u. Öhler Graz wurde zuerst in Körpersport Graz und im Mai 1934 in FC Graz unbenannt. SC Greinitz Mannesmann fusionierte mit Austria Graz und spielte bis Saisonende unter Austria Greinitz.

34 tabelle

Mit einem fulminanten Frühjahr konnte der WSV Donawitz in der Saison 1933/34 noch den tollen dritten Endrang erreichen. Von den acht Spielen wurden sieben gewonnen, darunter gab es auch den ersten Sieg gegen den amtierenden Meister GAK. Im letzten Spiel mussten sich die Donawitzer dem neuen Meister, Sturm Graz geschlagen geben!

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop