sponsored by:

gegründet: 01.02.1928

DSV Freizeitcamp am Freitag zu Ende gegangen!

DSV Freizeitcamp am Freitag zu Ende gegangen!

Von Montag bis Freitag ging es rund im Stadion: Sechzehn teilnehmende Kinder, sechs Betreuerinnen und Betreuer, sportlich geleitet von Rene Schicker, war das DSV Freizeit Camp ein in jeder Hinsicht toller Erfolg. Vielen Dank an Silke Zöllinger, Silvana Jakupovic, Stefanie Egger, Yasmin Jakupovic und Manuel Egger, die sich Urlaub genommen haben bzw. nach den Schichten mitgeholfen haben, dass sich die Kinder wohl gefühlt haben und bestens betreut wurden. Das umfangreiche Programm umfasste neben dem Fußballspielen auch ganz andere Aktivitäten: Bootfahren auf der Mur (LE Bootshaus), Handball mit Trainer und Maskottchen Fredi, unterstützt vom Leobener Handballverein, ein Besuch im Asia Spa, ein Ausflug zum Leobener McDonalds – bei schönstem Sommerwetter wurde den Kids nicht langweilig.

Vielen Dank auch an Klaus Brandner (Wirtshaus am Trabochersee), der das Camp verköstigte und den Kantinenmeister Christian Brettermeyer für seine Grillkünste. Danke an die Eltern und Großeltern, die sich gemeinsam mit ihren Schützlingen beim Abschlussbewerb trotz Temperaturen jenseits der 30°C den Disziplinen “Gaberln mit Stiefeln”, Fußballdart, Zielschießen, und zwei Parcours (einer davon musste von den Kindern mit verbundenen Augen – geleitet durch den Erwachsenen – überwunden werden) stellten und auch teilweise beim Bubble-Fußball gute Figur machten!

Toll organisiert hat es allen Beteiligten viel Spaß gemacht – hoffentlich findet dieses Sommer-Freizeit-Camp nächstes Jahr wieder statt!

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop