gegründet: 01.02.1928

Heimsieg!

Die Siegesserie hält weiter an! 
 
Im Topspiel der 19. Runde in der Admiral 2. Liga gewinnt unser DSV Leoben mit 1:0 gegen die SV Ried. Mit 7 Meisterschaftsspielen in Folge, ohne Gegentreffer, stellen wir den Vereinsrekord von der Saison 89/90 ein!
 
Zur Partie:
Die erste Halbzeit war geprägt von einem schnellen Spiel und harten Zweikämpfen. Beide Mannschaften waren taktisch gut eingestellt, was zu wenig klaren Torchancen führte. Lediglich eine Halbchance auf beiden Seiten war in den ersten 45 Minuten zu verzeichnen und so ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.
Auch in Hälfte 2 änderte sich wenig am Spielgeschehen und es entwickelte sich ein wahres Geduldsspiel. In Minuten 67 war es dann endlich soweit – nach schöner Flanke von Winfred Amoah stand Goalgetter Deni Alar abermals goldrichtig und köpfte den Ball mühelos zum 1:0. Kurz vor Ende verpasste Mark Grosse knapp den Ausgleich, denn sein Schuss traf nur Aluminium – somit blieb es nach hartumkämpften 90 Minuten beim 1:0! Unser Traditionsverein sichert sich vorerst den 2. Tabellenplatz in der ADMIRAL 2. Liga! 
 
Danke an alle Fans für eure Unterstützung! 
Freitag, 15.03.2024, um 18:10 trifft unser DSV Leoben auswärts auf den First Vienna FC! 
 
Hier regiert der DSV! 

Neueste Beiträge

Das könnte Sie auch interessieren:

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop