sponsored by:

gegründet: 01.02.1928

NACHWUCHS: Die U 16 marschiert Richtung Meistertitel!

NACHWUCHS: Die U 16 marschiert Richtung Meistertitel!

U 16 Mur-Mürz, 14. Runde, SO 29.04.18, 10:30 Stadion Donawitz, 30. DSV Leoben : WSV Eisenerz 12:0 (2:0). DSV-Tore: Dario Sekic (4), Leon Krainer (4), Pascal Thiele (2), Alexander Möstl, Nicolas Nahrgang. Schiedsrichter: Kulasin Alem.

Der Meistertitel wird unserer DSV U 16 Mannschaft in dieser Verfassung wohl nur sehr schwer zu nehmen sein, das darf man auch schon sechs Runden vor Schluss so behaupten! Wenn man gegen den unmittelbaren Konkurrenten Eisenerz mit 12:0 siegt, darf man sich etwas aus dem Fenster lehnen. Vor der Pause konnten die Eisenerzer kräftemäßig noch mithalten (0:2), nach dem Seitenwechsel zerbröselte aber der ohne Wechselspieler angereiste Gegner. Ein Angriff nach dem anderen wurde Richtung gegnerischen Strafraum gestartet – beide Tormänner konnten einem leid tun (der eine weil er nichts zu tun hatte, der andere weil er ein Tor nach dem anderen kassierte)! Den Torreigen beendete der Schiedsrichter beim Stand von 12:0 (die erste zweite Niederlage von Eisenerz) für den DSV Leoben, das war eine echte Machtdemonstration.

Link: DSV U 16, StFV MS U16, StFV

Das könnte Sie auch interessieren:

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop