gegründet: 01.02.1928

Nervenkitzel am Monte Schlacko!

Nervenkitzel am Monte Schlacko!

Nervenkitzel bis zur letzten Sekunde! 🔥
Dieses Spiel wird der DSV Leoben so schnell nicht mehr vergessen.
Wir besiegen Vöcklamarkt im letzten Spielzug mit 2:1 und holen uns wieder die Tabellenführung zurück 🥇
Kommen wir zum Spiel:
Unsere Mannschaft muss aufgrund von mehreren Ausfällen defensiv auf einigen Positionen rotieren. Davon merkt man in der Anfangsphase aber gar nichts.
Wir starten enorm druckvoll und bereits in der 5. Minute lässt Michael Lema die über 2000 Fans am Monte Schlacko jubeln.
Er setzt sich schön durch und schiebt den Ball aus 16 Metern ins lange Eck ⚽️
Wenige Minuten später taucht Lema wieder vorm gegnerischen Schlussmann auf, vergibt aber.
In der 21. Minute dann der Schock! Vöcklamarkt gleicht nach einem Standard aus dem Halbfeld, wie aus dem Nichts, aus. Das sollte für den Rest des Spiels auch ihre einzige Torchance bleiben.
Wir tun uns in der ersten Hälfte schwer, Torchancen zu kreieren und so geht es mit 1:1 in die Halbzeit.
Nach Wiederanpfiff werden wir mit jeder Minute drückender. In der 76. Minute wechselt Carsten drei Mal und bringt Prokop, Pisacic & Luca Pichler.
Die Spannung ist zum Greifen nahe, da jedem einzelnen Fan bewusst ist, was es bedeuten würde, wenn wir nicht gewinnen. Mehrmals verhindert der Leobner Torpfosten oder der gegnerische Torhüter unseren Führungstreffer.
Mit dem allerletzten Spielzug werfen wir nochmal alles nach vorne und belohnen uns schlussendlich doch noch. Der eingewechselte Prokop flankt auf Pisacic, der sich im Strafraum hochschraubt und per Kopf zum 2:1 einnetzt ⚽️
Man kann in Worten nicht beschreiben, wie der Monte Schlacko explodiert ist. Beim einen oder anderen flossen beim Abpfiff sogar Freudentränen. Jeder im Verein weiß, was dieser Sieg bedeutet ‼️
Nun sind es noch 180 Minuten, 6 zu vergebende Punkte, und 2 Spieltage, die uns von der Rückkehr in den professionellen Fußball trennen.
Das Erste von zwei Endspielen findet am kommenden Freitag in Weiz statt. Wir brauchen eine grün weiße Völkerwanderung in die Oststeiermark. Lasst uns gemeinsam Geschichte schreiben ✍🏻
Wichtige Info noch zu den nächsten beiden Spielen:
Wir haben den SC Weiz nun zwei Mal hintereinander.
Am Montag wartet das Steirercup Finale, und am Freitag das vorletzte Ligaspiel.
Ihr könnt in den anderen Postings alle Infos zur Auswärtsfahrt entnehmen.
Der Verein hat sich entschieden, im Liga-Spiel alle Fans auf Fahrt + Ticket einzuladen. Die Plätze sind limitiert, also meldet euch gleich an! 🚌
Hier regiert der DSV! 💚

Das könnte Sie auch interessieren:

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop