gegründet: 01.02.1928

Neuer Sportdirektor beim DSV

Neuer Sportdirektor beim DSV

Im Zuge unserer sportlichen Neuausrichtung, stellen wir euch unseren neuen Sportdirektor vor. Herzlich willkommen Christoph Freitag! Der 33-jährige Steirer übernimmt ab sofort die sportlichen Agenden unseres Traditionsvereins. Der ehemalige Profi-Kicker spielte bei Wacker Innsbruck und Austria Lustenau – sein Studium in Sportmanagement absolvierte er unter anderem in Dänemark sowie Spanien. 

„Ich freue mich und bin sehr dankbar diese Möglichkeit beim DSV Leoben erhalten zu haben. An den Verein stellen sich in der ADMIRAL 2. Liga völlig neue Anforderungen, auch außerhalb des Platzes. Hier gilt es neue Strukturen zu schaffen und Kontinuität hineinzubringen, um einen langfristigen Verbleib im Profi-Fußball zu garantieren. Ich freue mich sehr auf die kommenden Herausforderungen!“

Mario Bichler, Obmann DSV Leoben: „Mit Christoph holen wir einen engagierten Fachmann, mit regionalem Bezug und der dafür notwendigen Ausbildung. In der neu gegründeten Profi GmbH wird unser neuer Sportdirektor professionelle Strukturen schaffen, um die sportlichen sowie wirtschaftlichen Agenden unseres DSV Leoben weiter voranzutreiben und auf die nächste Ebene zu heben. Das Interesse an dem Projekt #Mission2028 mitzuarbeiten war sehr groß, nach Absprache mit Vorstand und Trainerteam war Christoph für uns die logische Wahl.“

Willkommen beim DSV Leoben!

Hier regiert der DSV! 

Das könnte Sie auch interessieren:

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop