sponsored by:

gegr├╝ndet: 01.02.1928

Spielbericht DSV : SC Bruck/Mur

Spielbericht DSV : SC Bruck/Mur

5:0 DERBYSIEG! ­čĺÜ

Der DSV Leoben siegt im gestrigen Heimderby gegen den SC Bruck/Mur mit einem klaren 5:0 und holt sich somit die n├Ąchsten wichtigen 3 Punkte!
Personell muss Trainer Carsten Jancker auf den angeschlagenen Luca Pichler verzichten. F├╝r ihn r├╝ckt Samuel Oppong zur├╝ck in die Startelf.


Auf das erste gro├če Highlight der Partie m├╝ssen die ├╝ber 1000 Zuschauer nicht lange warten, denn bereits in der 12. Minute klingelt es im Tor der Brucker. Josip Cipric wird von Thomas Maier auf der linken Seite bedient, zieht aufs kurze Eck ab und trifft zum 1:0. Nur wenige Minuten sp├Ąter darf sich unsere Mannschaft wieder freuen! Nach einer hervorragenden Flanke von Andreas Strapajevic in der 20. Minute, bef├Ârdert der Brucker Pechvogel David Harrer den Ball ins eigene Tor und bringt den DSV Leoben mit 2:0 in F├╝hrung.


Nur wenige Sekunden nach dem Seitenwechsel l├Ąsst der DSV seine Fans wieder jubeln! Erneut bringt Andreas Strapajevic eine gef├Ąhrliche Flanke in den gegnerischen Strafraum, wo bereits Thomas Maier lauert und den Start mit seinem 3:0 Treffer perfekt macht.
20 Minuten sp├Ąter sprintest Lukas Skrivanek ├╝ber den linken Fl├╝gel an den Verteidigern vorbei und spielt kurz vorm gegnerischen Strafraum flach auf die andere Seite zu Lorenz Reisinger, der den Ball mit seinem ÔÇ×schw├ĄcherenÔÇť linken Fu├č ins lange Eck bef├Ârdert. Kategorie Traumtor! ­čöą
F├╝r Endstand sorgt Marko Brekalo in der 84. Minute per Kopf.


Wir gratulieren der Mannschaft zum Derbysieg und zu dieser starken Leistung!
In der n├Ąchsten Runde treffen wir ausw├Ąrts am 08. Oktober 2021 um 19:00 Uhr auf USV Mettersdorf. Wir hoffen auf zahlreiche Unterst├╝tzung unserer Fans, die auch gestern wieder einen gro├čartigen Einsatz gezeigt haben!
Torfolge: 1:0 (12. Cipric) 2:0 (20. Harrer ET) 3:0 (46. Maier) 4:0 (66. Reisinger) 5:0 (84. Brekalo)

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZur├╝ck zum Shop