sponsored by:

gegründet: 01.02.1928

Spielbericht SV Frauental : DSV

Spielbericht SV Frauental : DSV

Knappe 3:2 Niederlage in Frauental! Nach elf ungeschlagenen Partien in Folge muss sich unser DSV Leoben beim gestrigen Nachtragspiel gegen den SV Frauental mit 3:2 geschlagen geben.
Der Start in die Partie gelingt unserer Mannschaft in den ersten Minuten weniger gut. Bereits in der 8. Minute erleiden unsere Jungs den ersten Schock. Der SV Frauental geht nach einem Torschuss von Jan Ulrich mit 1:0 in Führung.

 

Der nächste Rückschlag lässt nicht lange auf sich warten, denn nur 8 Minuten später trifft Christian Dengg nach einer Flanke per Kopf zum 2:0. Die Heimmannschaft lässt weiterhin nicht nach und erhöht in der 24. Minute auf 3:0. Cheftrainer Carsten Jancker muss reagieren und bringt mit Marko Brekalo offensive Verstärkung ins Spiel. Der DSV kommt nun immer öfter gefährlich vor das gegnerische Tor. In der 40. Minute bringt der Frauental-Torhüter unseren Lorenz Reisinger im Strafraum zu Fall und der Schiedsrichter entscheidet auf Strafstoß für den DSV Leoben. Diesen verwandelt Thomas Hirschhofer souverän. Mit einem 3:1 geht es auch gleichzeitig in die Halbzeitpause.


Wenige Sekunden nach dem Start in die 2. Halbzeit setzen unsere Leobner ein Zeichen und erkämpfen sich direkt nach dem Anstoß den Ball. Lukas Skrivanek läuft am Gegner vorbei und flankt auf Thomas Maier, der den Ball volley übernimmt und auf 3:2 verkürzt. In weiterer Folge versuchen unsere Jungs zwar alles, um den Ausgleichstreffer zu erzielen, scheitern aber vermehrt an der Chancenauswertung und am starken Frauental-Schlussmann. Am Ende muss unser DSV Leoben einen harten Rückschlag entgegennehmen und sich mit 3:2 geschlagen geben
Danke an die zahlreich mitgereisten Fans, die auch an solchen Tagen hinter unserer Mannschaft stehen und diese aufbauend unterstützen!


Kopf hoch Jungs! Am kommenden Samstag wartet bereits das Topspiel gegen den ASK Voitsberg auf uns! Kommt alle in die KAIF Arena und unterstützt unsere Mannschaft beim Spiel des Jahres am 30.10.2021 um 16:00 Uhr! Ein spannendes Spiel auf hohem Niveau und einzigartige Unterhaltung in der Halbzeitpause ist garantiert!

Torfolge: 1:0 (8. Ulrich), 2:0 (16. Dengg), 3:0 (24. Schmölzer), 3:1 (41. Hirschhofer), 3:2 (46. Maier)
DSV Leoben: Zan Pelko – Andreas Strapajevic – Dominik Kotzegger – Dino Skvorc – Jan-Kristian Thurner (36. Marko Brekalo) – Nico Pichler (K) – Lorenz Reisinger – Lukas Skrivanek (74. Josip Cipric) – Thomas Maier – Josip Eskinja – Thomas Hirschhofer

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop