sponsored by:

gegründet: 01.02.1928

Unser großes Ziel ist zum Greifen nahe!

Unser großes Ziel ist zum Greifen nahe!

Unser Heimspiel am Freitag gegen Mettersdorf war ein richtiger Fußball- Thriller. Das Match hatte alles, was ein unvergessliches Spiel ausmacht.
 
Hirschi kehrt nach Verletzungspause in die Startelf zurück. Das Spiel ist von Beginn an ein offener Schlagabtausch, indem beide Mannschaften aggressiv spielen, aber Schwierigkeiten haben, Torchancen zu erarbeiten.
 
Man merkt, wie viel für uns am Spiel steht.
 
Ab der 30. Minute erhöhen wir den Druck und kommen durch Tilen Pecnik zu zwei Großchancen, die der Mettersdorfer Schlussmann aber toll pariert. Kurz vor der Halbzeitpause erstarrt der Monte Schlacko; Mettersdorf geht mit 1:0 in Führung.
 
Als die Mannschaft aus der Kabine rauskommt, merkt man an der Körpersprache sofort, dass jedem bewusst ist, dass das Spiel gewonnen werden muss! 🔥
 
Unsere fantastischen Fans tun ihren Teil bei und peitschen unsere Jungs lautstark nach vorne 📣
 
Die Einwechslung von Lukas Skrivanek sorgt für neuen Schwung in der 2. Halbzeit. In der 63. Minute kocht der Monte Schlacko das erste Mal. Luca Pichler trifft nach schöner Kombination zum Ausgleich.
 
In der 79. Minute steht das Stadion Kopf. Hirschi trifft nach seiner längeren Verletzungspause nach einem Eckball zum 2:1. Wir haben das Spiel gedreht!
 
Die verbleibenden 10 Minuten ist noch richtig Dampf im Spiel, aber wir bekommen den Sieg nach Hause gespielt. Wir sind in diesem Moment Tabellenführer, was für eine Gänsehaut- Atmosphäre sorgt! 🏟
 
Durch die englische Runde müssen wir bereits am Dienstag in Gamlitz wieder ran. Wir sind momentan in der Situation, dass wir nicht mehr schauen müssen, was auf anderen Plätzen passiert. Wir können uns ausschließlich auf uns selbst konzentrieren.
 
Und das werden wir machen. Mit eurer fantastischen Unterstützung werden wir am Ende der Saison dort stehen, wo der DSV Leoben hingehört! 🥇
 
Dafür sind aber noch vier Finalspiele zu spielen. Damit wir uns die Tabellenführung zurückholen können, zählen wir am Dienstag in Gamlitz auf eure großartige Unterstützung.
 
Wenn man die Mannschaft fragt, was sie gegen Mettersdorf motiviert hat, an die Grenzen zu gehen, wurde ein Faktor immer erwähnt: Unsere tollen Fans! 📣
 
Wir sind gemeinsam so weit gekommen, und jetzt gilt es, gemeinsam die letzten Schritte über die Ziellinie zu gehen.
 
Meldet euch direkt an für die Fanfahrt nach Gamlitz unter:
Infos zu Abfahrt und Preisen kommen morgen.
 
Hier regiert der DSV! 💚

Das könnte Sie auch interessieren:

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop